Serving Humanity

Tianii Schule​

Mangelhafter Zugang zur Bildung bedingt in Liberia ein allgemein sehr geringes Niveau von Bildung und ist daher eines der Kernprobleme des Landes. Obwohl eine allgemeine Schulpflicht für Kinder gilt, werden nur etwa 38 Prozent eingeschult und unter den Erwachsenen können nur etwa 48 Prozent lesen und schreiben.

Hauptsächlich getragen wurde dieser Umstand von einem langwierigen Bürgerkrieg von 1998 bis 2003, in dem viele Schulen und andere Bildungseinrichtungen zerstört wurden. Weiterhin wurde Zugang zur Bildung durch einen Ebola-Ausbruch im Jahr 2014 eingedämmt, wodurch viele Kinder nie eingeschult wurden.

Um diese Problematik anzugehen, wurde der Verein We love Africa e.V. gegründet, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Wissen in die entlegensten Orte dieser Welt zu bringen.

Unser erstes Projekt zielt auf die Erneuerung und Ausweitung einer Schule im kleinen Dorf Tiene, das etwa 100 km entfernt von der Hauptstadt Monrovia liegt.

Die vorhandene Schule bietet nicht ausreichend Platz für die ca. 400 Schüler und soll nicht zuletzt auch wegen ihrer Baufälligkeit neu errichtet werden.

Genau hierbei kannst du uns helfen! Die Kosten für die Neuerrichtung der Schule setzen sich wie folgt zusammen:

• Rohbau: 251.600 $
• Einrichtung: 51.900 $
• Sportstätte: 4.000 $
• Einzäunung: 10.000 $

Um die richtige Umsetzung des Baus sicherzustellen, wird immer mindestens ein Projektverantwortlicher vor Ort sein. Darüber hinaus werden wir auch für die Lehre in der Schule nach deren Errichtung, persönlich Sorge tragen.

Im März 2021 reiste unser Vorstandsvorsitzender nach Liberia und besichtigte selbst die Schule. Er wird ab Oktober 2021 dort als Direktor tätig sein. Somit kann sichergestellt werden, dass jede Spende auch wirklich vor Ort ankommt.

Insgesamt benötigen wir für die Umsetzung dieses Projekts 317.500 US$.

Eine detailliertere Aufstellung der Kosten findet sich hier.

Hilf uns, dieses wichtige Projekt in die Tat umzusetzen – Spende jetzt!